Praxis für Psychotherapie, Beratung und Mediation

AKTUELLE INFO bzgl Corona: PsychotherapeutInnen dürfen grundsätzlich weiterhin KlientInnen in der Praxis empfangen, wobei die allgemeinen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten sind.

Im Sinne des „social distancing“ und als solidarischen Beitrag zum Schutze vulnerabler Personengruppe biete ich zur Zeit auch TERMINE per TELEFON oder SKYPE an (Kostenbeitrag durch die Krankenkasse während der COVID-19-Epidemie auch für diese Settings möglich).

Psychotherapie kann gerade in Krisenzeiten einen wertvollen Beitrag zur Stabilisierung leisten und die individuelle Resilienz erhöhen.

Gerne unterstütze ich Erwachsene und Jugendliche  als Psychotherapeutin (Personzentrierte Psychotherapie), Beraterin und Mediatorin im Umgang mit Ängsten, Zukunftssorgen, Entwicklungskrisen und Konflikten in Beziehungen oder in der Familie, die derzeit vermehrt auftreten!

Breites Fachwissen, praktische Lebenserfahrung und einfühlsames Verstehen sind für mich die selbstverständliche solide Grundlage meiner Arbeit.

Unbedingte Wertschätzung, Empathie und Offenheit ziehen sich als hilfreicher roter Faden durch meine ganze Praxis. Dabei orientiere ich mich am Personzentrierten Ansatz (PZA/PCA), begründet von Carl R. Rogers.